Ui ui ui… was kam denn da mit der Post an? Ist das etwa eine auf weltweit 275 Stück limitierte, 40cm Büste von Artorias? Ja, das ist sie – und sie ist großartig!

Artorias The Abysswalker 40cm Grand Scale Bust

Sammler wissen Bescheid: Das geniale Team rund um First 4 Figures hat Sammlerstücke, die dreifach unfassbar sind: Unfassbar schön – unfassbar limitiert – unfassbar teuer. Als ich vor einigen Monaten diese UNFASSBARE Büste von Artorias The Abysswalker (bekannt aus Dark Souls) entdeckte, war es um mich geschehen.

Ich brauchte diese Büste – ich musste sie einfach haben! Leider war es mir selber nicht möglich sie zu bestellen – da sie ausverkauft war. Allerdings habe ich sie über meinen guten Freund Max (aka Rockstah) und seinen genialen Shop NERDY TERDY GANG doch noch bestellen können – und jetzt kam sie endlich in Berlin an!

Vorweg: Die Büste kam extrem gut verpackt an. So brachte der Postbote einen Versandkarton, der ungefähr so groß wie ein Grundschüler war. In diesem Paket befand sich ein weiteres Paket, das bereits sehr gut gepolstert in dem großen Paket lag. In diesem Paket befand sich die eigentliche Verpackung der Büste, die optisch wirklich klasse aussieht und einiges her macht.

In dieser Verpackung (wie man sie zum Beispiel auch im Laden vorfinden würde) befand sich ein großer Styropor-Kasten, der rundum mit Paketband zugeklebt wurde. Die einzelnen Bestandteile der Büste (Torso, Zopf, Schulterpanzer Basis) befanden sich in dem Styropor-Kasten nochmals in Folie eingewickelt. Es konnte alleine beim Versand also in der Tat rein gar nichts passieren!

Als erstes fiel mir die Basis in die Hand, die mir bereits eine erste Überraschung offenbaren sollte: Die gute Büste von Artorias ist nämlich weltweit auf nur 275 Stück limitiert – und jede Büste kommt handnummeriert. Ich habe Nummer 76 / 275 – stark.

Ebenfalls für mich überraschend: Die Basis (bzw. vielmehr die Büste auf der Basis) lässt sich bequem rotieren. So kann man Artorias problemlos jederzeit von allen Seiten begutachten – und das lohnt sich auch!

Denn die Liebe zum Detail ist einfach unbeschreiblich. Man hat wirklich das Gefühl, dass man vor Artorias höchstpersönlich steht (bzw. vor einer kleinen Version von ihm). Alles ist scharf, die Materialien sind hochwertig und schwer und alle Formen und Gravierungen sind 1:1 dem Original nachempfunden.

Ein besonderes Highlight stellt für mich der Kristall im Rücken dar – denn hier wusste ich vorher nicht einmal, dass er überhaupt existiert. Sein lilaner Schimmer ist aber einfach nur großartig und verleiht der Büste nochmal einen ganz eigenen Charme.

Fazit: Für Fans von Dark Souls und alle Sammler, die gerne auch mal etwas tiefer in die Tasche greifen, lohnt sich die Büste maximal. Sie ist großartig verarbeitet, macht einen absolut hochwertigen Eindruck und ist eben auch sehr streng limitiert. So streng, dass man sie mittlerweile auch nicht mehr ohne Umwege erwerben kann. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass Artorias jetzt im Wohnzimmer eingezogen ist und ich mich täglich über sein großartiges Design freuen kann!

Kategorien: New Arrival

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.