[Werbung – Geschenk] Nachdem mir meine Freunde von lootchest.de im letzten Monat freundlicherweise eine August-Box gesponsort haben, gab es gestern überraschenderweise wieder Post – nämlich die September-Box!

Letzten Monat kam es zu einer genauso spontanen wie schönen Zusammenarbeit mit den freundlichen Leuten von lootchest.de! Das Team hat mir netterweise eine PLUS-Box der beliebten Collectors-Box zugeschickt – dafür nochmals vielen Dank an dieser Stelle. Wer Lootchest nicht kennt: Man kann ein Abo abschließen und bekommt monatlich eine Merchandise-Box zugeschickt, bei der man allerdings nie vorher weiß, was man eigentlich zugeschickt bekommt.

Weitere Infos zum “Prinzip Lootchest” und einen Blick in die Box vom letzten Monat erhaltet ihr im besagten Blogpost. Heute stelle ich euch den Inhalt von diesem Monat vor. Vorweg: Der September gefällt mir persönlich sogar nochmal etwas besser als der August!

Der September steht bei Lootchest weniger im Zeichen der Collectibles als im Zeichen der “alltäglichen Gebrauchsgegenstände”. Den Anfang (und das für mich persönliche Highlight) macht dabei das T-Shirt Derrylands, das ein Mash-up aus Borderlands und IT ist. Eine sehr schlaue und zeitgemäße Kooperation, kamen mit IT 2 und Borderlands 3 jetzt im September die aktuellsten Vertreter der beiden Franchises raus. Das Shirt sieht auch wirklich schön aus und gehört definitiv zu den optisch ansprechenderen Merch-Produkten.

Wo wir gerade bei Kleidungsstücken sind: Ebenfalls im Paket lassen sich Socken von Fortnite finden. Ich kann mit dem Titel wirklich gar nichts anfangen – Socken kann man allerdings immer gebrauchen. Kein großartiger Artikel – aber auch kein absoluter Reinfall. Für Fans des Titels – und davon gibt es ja mehr als genug – aber durchaus ein nettes Gimmick.

Alle Fortnite-Zocker, die recht schnell frustriert werden, können sich zudem über den Stressball von Dragonball freuen. Auch hier gilt für mich: Mit Dragonball kann ich nichts anfangen – aber ein Stressball ist im Alltag einfach etwas praktisches. Das Design ist denkbar simpel und stellt einen der Dragonballs dar – naheliegend.

Als letzten Artikel für alle Lootchest-Abonnenten gibt es ein Deadpool Geschenk-Set bestehend aus einer Tasse, einem quadratischen Untersetzter und einem Gummi-Schlüsselanhänger. Auch hier: Sehr nettes Paket – allerdings reizt mich Deadpool nicht. Hier kenne ich allerdings jemandem im Freundeskreis, dem bzw. der ich damit definitiv eine Freude machen kann. Von daher: TOP!

Für alle PLUS-Abonnenten gab es diesen Monat als “Bonus-Artikel” ein extrem hochwertiges Glas von Assassin’s Creed oder Pac-Man – ich habe “leider” ersteres bekommen. “Leider” dabei nicht, weil das Glas schlecht ist – im Gegenteil. “Leider” deshalb, weil mir persönlich Pac-Man deutlich besser gefallen hätte. Trotzdem muss ich der Qualität, dem Design und der Dicke des Glases wirklich positive Zugeständnisse machen – ein wirklich sehr hochwertiges, stabiles Produkt.

Fazit: Die September-Lootchest gefällt mir eigentlich sehr gut – alle Produkte würde ich mir auch so holen, wenn auch von anderen Franchises. Das Shirt gefällt mir sehr gut, das Glas ist ausgesrochen stabil, das Gesschenk-Set kann ich ideal weiterverschenken und die Socken… halten warm 🙂 Danke an Lootchest für die erneute Kooperation!

Kategorien: Review

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.